English | Home | A-Z | Sitemap | Suche | Kontakt | Impressum
 
>Württembergische Landesbibliothek>Sammlungen>Alte und Wertvolle Drucke>Bestand
 

Bestand

Die Drucke bis zum Erscheinungsjahr 1800 und die wegen ihrer Seltenheit oder ihrer künstlerischen bzw. historischen Bedeutung besonders schützenswerten Bestände auch des 19. und 20. Jahrhunderts werden von einer Sonderabteilung der Württembergischen Landesbibliothek betreut. Für die Benutzung der entsprechenden Drucke gelten besondere Benutzungsbedingungen.

Der Umfang des Altbestandes an der Württembergischen Landesbibliothek kann nur geschätzt werden. Im Handbuch der historischen Buchbestände wird die Zahl der Titel mit mehr als 350.000 angegeben, womit die Bibliothek zweifellos zu den diesbezüglich reichen Sammlungen in Deutschland gehört. Das ist für eine Bibliothek, die ihren Ursprung in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts hat, keineswegs selbstverständlich, erklärt sich allerdings durch die Geschichte des Hauses und seiner sehr früh ausgebauten Sondersammlungen (u.a. auch der Bibelsammlung).

Selbstverständlich hat auch im Bereich des alten und besonderen Buches die Informationsvermittlung mittels moderner Medien Einzug gehalten. Ständig wächst die Zahl von einschlägigen Informationsangeboten im Internet, die sich auch oder ausschließlich mit alten und wertvollen Büchern beschäftigen und die konventionellen Möglichkeiten der Bibliotheken ergänzen.

Einen ersten Eindruck von den im Altbestand der WLB enthaltenen Buchschätzen vermittelt eine kleine Präsentation ausgewählter Kostbarkeiten.

 


Öffnungszeiten

Sonderlesesaal:
Mo-Fr: 10-17 Uhr
Sa: 9-13 Uhr

Schließungstage s. Aktuelles

Kontakt



Letzte Änderung: 29.01.2015   © 2007 WLB
Württembergische Landesbibliothek - Konrad-Adenauer-Str. 8 - 70173 Stuttgart - Telefon +49 711-212-4454