English | Home | A-Z | Sitemap | Suche | Kontakt | Lageplan | Datenschutz | Impressum
 
>Württembergische Landesbibliothek>Datenschutz
 

Datenschutzerklärung

Die Württembergische Landesbibliothek stellt ihren Benutzern in öffentlichem Auftrag und auf der Grundlage ihrer Benutzungsordnung ein umfangreiches Serviceangebot zur Verfügung. Zur Erledigung dieser Aufgabe sowie zur Durchführung und Sicherstellung der damit verbundenen Dienste benötigt die Bibliothek an verschiedenen Stellen personenbezogene Daten, wie z. B. Name, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse.

Wir erheben und verwenden Ihre Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland und nur zur Erledigung der mit der Bereitstellung unserer Dienste zusammenhängenden Anforderungen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt, ebenso wenig eine personalisierte Auswertung.

Soweit bei der Verarbeitung automatisierte Verfahren zur Unterstützung eingesetzt werden, fallen Logfiles an, die in regelmäßigen Abständen gelöscht werden.

Folgende  Verfahren benötigen aktuell  Ihre Daten:

  •  Ausleihe, Fernleihe
  • Bezahlvorgänge
  •  Internetangebote
  • Katalogfunktionen (erweiterte)
  • Kontaktaufnahme
  • Newsletter
  • Schulungen
  • Social Media
  • Statistik

Bibliotheksbenutzung

Zur Begründung eines Benutzungsverhältnisses und zur Sicherstellung zahlreicher Dienste, wie Ausleihe, Fernleihe, erweiterte Katalog-Funktionen, werden mittels Formular folgende Daten erhoben:

  • Name, Vorname
  • Anrede
  • Anschrift 1 (ggf. Zweitanschrift)
  • E-Mail-Adresse
  • Geburtsdatum
  • Gruppenzugehörigkeit
  • ggf. Zustimmung des/der Erziehungsberechtigten

Bezahlvorgänge

Soweit gebührenpflichtige Vorgänge (Benutzung, Mahngebühren, Digitalisierung, Kopien usw.) anfallen - bei Rechnungszahlung und am Kassenautomaten - werden zusätzlich

  • Kontoverbindungsdaten

erhoben. Die eigentliche Verarbeitung des Zahlungsvorgangs am Kassenautomaten erfolgt durch einen Dienstleister, der für uns nach den Regeln der Auftragsverarbeitung tätig wird.

Internetangebote

Für unterschiedlichste Internetangebote, z. B. die Nutzung von elektronischen Ressourcen, von individualisierten PC-Arbeitsplätzen mit eigenem Arbeitsbereich (Homespace) auf unseren Servern, ist eine Benutzerauthentifizierung erforderlich. Dafür verwenden wir

  • Benutzernummer aus dem Bibliothekssystem
  • Gruppenzugehörigkeit aus dem Bibliothekssystem
  • IP-Adresse
  • ggf. Name, Vorname

Zur Sicherstellung der ordnungsgemäßen Verwendung des BELWUE-Zugangs der Württembergischen Landesbibliothek werden während der Nutzung des Internetangebotes die Benutzeridentifikation, die IP-Adresse und die Nutzungsdauer protokolliert

Kontaktaufnahme

Andere Angebote der Bibliothek, z. B. Anschaffungsvorschläge und Auskunftsanfragen, machen es erforderlich, dass die Bibliothek zu Ihnen Kontakt aufnimmt. Dafür verwenden wir

  • Name, Vorname
  • E-Mail-Anschrift
  • Benutzernummer

Newsletter

Über eine Registrierung kann jeder Interessent regelmäßig aktuelle Informationen über Neuigkeiten, Schulungen und Veranstaltungen in der WLB beziehen. Dafür benötigen wir

  • E-Mail-Adresse

Schulungen

Die Bibliothek bietet ein umfangreiches Angebot an Schulungen für unterschiedliche Zielgruppen. Dazu werden gesondert Daten erhoben

  • Name, Vorname
  • Gruppenzugehörigkeit
  • E-Mail-Andresse
  • Telefonnummer
  • ggf. Benutzernummer

Social Media

Die WLB betreibt eine eigene Facebook-Seite. Benutzerverwaltung und Datenschutz unterliegen den Regelungen des Dienstanbieters Facebook.

Statistik

Zur Weiterentwicklung ihrer Angebote führt die WLB Nutzungsstatistiken. Dazu werden

  • Gruppenzugehörigkeit
  • Alter
  • IP-Adresse
  • OPAC-Suchanfragen

ausgewertet und anonymisiert verarbeitet. Eine Weitergabe der Daten zu anderen  Zwecken findet nicht statt, ebenso wenig eine Profilbildung.

Datensicherheit

Die Württembergische Landesbibliothek setzt gemäß Artikel 32 DSGVO technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die von Ihnen zur Verfügung gestellten und über Sie erhobenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung und unter Berücksichtigung der jeweils geltenden Rechtsvorschriften laufend überarbeitet.

Haftung

Der Internetzugang über die Einrichtungen der Württembergischen Landesbibliothek erfolgt unverschlüsselt. Die Bibliothek übernimmt dabei keinerlei Haftung für die über ihre Einrichtungen übermittelten Daten.
Die Württembergische Landesbibliothek ist für die "eigenen Inhalte", die sie zur Nutzung bereitstellt, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich ( § 7 TMG).
Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("Links") auf die von anderen Anbietern bereit gestellten Inhalte zu unterscheiden.
Durch diese "externen Links" vermittelt die Württembergische Landesbibliothek den Zugang zu "fremden Inhalten" (§ 8 TMG). Für die "fremden Inhalte" ist sie nicht verantwortlich, da sie die Übermittlung der Informationen nicht veranlasst, den Adressaten der übermittelten Informationen nicht auswählt und die übermittelten Informationen weder ausgewählt noch verändert hat.

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit unentgeltlich Auskunft über die von der WLB zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten und ggf. deren Berichtigung oder Löschung zu verlangen (Artikel 15 DSGVO).
Das Auskunftsrecht kann nach § 9 LDSG unter bestimmten Voraussetzungen beschränkt werden.  Unbeschadet davon bleibt das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, d. i. der „Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg“.

Datenschutzbeauftragter

Kontakt:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Kontakt

Direktion:
Tel.: 0711/212-4424
Fax: 0711/212-4422



Letzte Änderung: 23.05.2018   © 2007 WLB
Württembergische Landesbibliothek - Konrad-Adenauer-Str. 8 - 70173 Stuttgart - Telefon +49 711-212-4454