English | Home | Öffnungszeiten | A-Z | Sitemap | Suche | Kontakt | Lageplan | Datenschutz | Impressum
 
>Württembergische Landesbibliothek>Sammlungen>Bibliothek für Zeitgeschichte>Veranstaltungen>Videoreihe
 

Videoreihe

Der Nahostkonflikt – eine historische Einführung
29.04.2024, Vortrag von Prof. Dr. Maurus Reinkowski in der Vortragsreihe der Bibliothek für Zeitgeschichte (Präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Ist Antizionismus antisemitisch und wenn ja, wann?
18.04.2024, Vortrag von Prof. Dr. Uffa Jensen in der Vortragsreihe der Bibliothek für Zeitgeschichte (Präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Die NS-Annexionsherrschaft im Elsass: Interaktionen von 'Herrschenden' und 'Beherrschten' in Städten und Gemeinden
04.04.2024, Vortrag von Theresa Ehret in der Vortragsreihe der Bibliothek für Zeitgeschichte (Präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Les Malgré-nous. Zwangsrekrutierung der Elsässer und Lothringer 1942–1945
20.03.2024, Vortrag von Frédéric Stroh in der Vortragsreihe der Bibliothek für Zeitgeschichte
(Präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Gauleiter Robert Wagner und das Elsass
27.02.2024, Vortrag von Ludger Syré in der Vortragsreihe der Bibliothek für Zeitgeschichte
(Präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Aufbruch des Gewissens. Eine Moralgeschichte der Deutschen von 1942 bis heute
01.02.2024, Vortrag von Frank Trentmann in der Vortragsreihe der Bibliothek für Zeitgeschichte
(Präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Entnazifizierung und Erzählung. Geschichten der Abkehr vom Nationalsozialismus und vom Ankommen in der Demokratie
16.01.2024, Buchvorstellung mit Sebastian Rojek in der Vortragsreihe der Bibliothek für Zeitgeschichte
(Präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Umgeschriebene Geschichte? Die Hitler-Tagebücher und ihr Echo
07.12.2023, Vortrag von Sebastian Barth in der Vortragsreihe der Bibliothek für Zeitgeschichte
(Präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

In den Häusern der anderen. Spuren deutscher Vergangenheit in Westpolen
15.11.2023, Buchvorstellung mit Karolina Kuszyk in der Vortragsreihe der Bibliothek für Zeitgeschichte
(Präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Der Putsch. Hitlers erster Griff nach der Macht
25.10.2023, Buchvorstellung mit Sven Felix Kellerhoff in der Vortragsreihe der Bibliothek für Zeitgeschichte
(Präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Zwischen Ost und West. Außenpolitische Perspektiven der Türkei in Geschichte und Gegenwart
25.09.2023, Vortrag und Gespräch mit Gülistan Gürbey und Yaşar Aydın in der Vortragsreihe der Bibliothek für Zeitgeschichte
(Präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Energietechnologien und Energiemärkte für die Energiewende
19.07.2023, Vortrag von Prof. Dr. Wolf Fichtner in der Vortragsreihe der Bibliothek für Zeitgeschichte
(Präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Bürgerbeteiligung als Lösung? Dynamik zwischen Protest und staatlichem Handeln
10.07.2023, Diskussion mit Prof. Dr. Philipp Gassert, Rupert Schaab und Barbara Bosch in der Vortragsreihe der Bibliothek für Zeitgeschichte
(Präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Im Widerschein des Krieges. Nachdenken über Russland
27.06.2023, Buchvorstellung und Gespräch mit Gerd Koenen in der Vortragsreihe der Bibliothek für Zeitgeschichte
(Präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Technikfolgenabschätzung bei der Kernenergie
19.06.2023, Vortrag von Prof. Dr. Armin Grunwald in der Vortragsreihe der Bibliothek für Zeitgeschichte
(Präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Wyhl und die deutsche Anti-Atomkraftbewegung: Warum ließ sich der Erfolg nicht wiederholen?
06.06.2023, Vortrag von Stephen Milder und Zeitzeugengespräch mit Irmgard Beckert und Bernd Nössler in der Vortragsreihe der Bibliothek für Zeitgeschichte
(Präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Nerven, Krieg und militärische Führung. Psychisch erkrankte Offiziere in Deutschland (1890–1939)
10.05.2023, Vortrag von Gundula Gahlen in der Vortragsreihe der Bibliothek für Zeitgeschichte
(Präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Totentanz. 1923 und seine Folgen
05.04.2023, Buchvorstellung und Gespräch mit Jutta Hoffritz in der Vortragsreihe der Bibliothek für Zeitgeschichte
(Präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Ein antisemitischer Doppelmord. Die vergessene Geschichte des Rechtsterrorismus in der Bundesrepublik
22.03.2023, Vortrag von Prof. Dr. Uffa Jensen in der Vortragsreihe der Bibliothek für Zeitgeschichte
(Präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Prof. Dr. Gustavo Corni: Demokratie oder Diktatur? Deutschland und Italien in der Nachkriegskrise 1919-1923/24
30.01.2023, Video-Veranstaltung der Bibliothek für Zeitgeschichte
(In Zusammenarbeit mit dem Haus der Geschichte Baden-Württemberg präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Norman Domeier: Weltherrschaft und Völkermorden. Neues zu einem Schlüsseldokument nationalsozialistischer Weltanschauung
12.12.2022, Video-Veranstaltung der Bibliothek für Zeitgeschichte
(Präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Thomas Schlemmer: Mussolinis Coup: Der „Marsch auf Rom“ im Oktober 1922 und die Geburt des Faschismus in Europa Vortrag
14.11.2022, Video-Veranstaltung der Bibliothek für Zeitgeschichte
(In Zusammenarbeit mit dem Haus der Geschichte Baden-Württemberg präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Juden in der DDR. Jüdisch sein zwischen Illusion und Repression, Anpassung und Dissidenz. Buchvorstellung mit anschließender Diskussion
03.10.2022, Video-Veranstaltung der Bibliothek für Zeitgeschichte
(In Zusammenarbeit mit dem forum jüdischer bildung und kultur e.V. Stuttgart präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Walther Rathenau – Walter Lübcke. Linien rechter Gewalt in Deutschland
Podiumsgespräch mit Florian Huber und Martin Steinhagen

18.07.2022, Video-Veranstaltung der Bibliothek für Zeitgeschichte
(In Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung BW präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Monica Black: Deutsche Dämonen. Hexen, Wunderheiler und die Geister der Vergangenheit im Nachkriegsdeutschland
30.05.2022, Video-Veranstaltung der Bibliothek für Zeitgeschichte
(In Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Stuttgart präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Uwe Wittstock: Februar 33. Der Winter der Literatur.
21.03.2022, Video-Veranstaltung der Bibliothek für Zeitgeschichte
(In Zusammenarbeit mit dem forum jüdischer bildung und kultur e.V. Stuttgart präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Joseph de Weck und Dr. Stefan Seidendorf im Gespräch, Moderation: PD Dr. Felix Heidenreich: Frankreich 2022: Die EU-Präsidentschaft und die Präsidentschaftswahlen
14.02.2022, Video-Veranstaltung der Bibliothek für Zeitgeschichte
(In Zusammenarbeit mit dem Institut français und dem IZKT der Universität Stuttgart)


 

Prof. Dr. Benjamin Ziemann (Sheffield): Was war die Weimarer Republik? Die erste deutsche Demokratie in neuem Licht
31.01.2022, Video-Veranstaltung der Bibliothek für Zeitgeschichte
(In Zusammenarbeit mit dem Haus der Geschichte Baden-Württemberg präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Prof. Dr. Jacco Pekelder (Münster): Der Kaiser und das »Dritte Reich«. Die Hohenzollern zwischen Restauration und Nationalsozialismus
20.12.2021, Video-Veranstaltung der Bibliothek für Zeitgeschichte
(In Zusammenarbeit mit der Stiftung Bundespräsident-Theodor-Heuss-Haus präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Prof. Dr. Richard J. Evans (Cambridge): Das Dritte Reiche und seine Verschwörungstheorien
6.12.2021, Video-Veranstaltung der Bibliothek für Zeitgeschichte
(in Kooperation mit dem Stadtarchiv Stuttgart präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Prof. Dr. Wolfgang Reinhard (Freiburg): Vom Rassismus zur Entschuldigung. Kolonialismus und Dekolonisation in Frankreich und Deutschland
11.11.2021, Video-Veranstaltung der Bibliothek für Zeitgeschichte
(in Kooperation mit dem Lindenmuseum und dem Institut français Stuttgart präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Dr. Malte Herwig: Der große Kalanag. Wie Hitlers Zauberer die Vergangenheit verschwinden ließ und die Welt eroberte
18.10.2021, Video-Veranstaltung der Bibliothek für Zeitgeschichte
(in Kooperation mit dem Stadtarchiv Stuttgart präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Prof. Dr. Bernd Greiner: Henry Kissinger, Wächter des Imperiums
16.7.2021, Video-Veranstaltung der Bibliothek für Zeitgeschichte
(In Zusammenarbeit mit der Stiftung Bundespräsident-Theodor-Heuss-Haus präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Dr. Christopher Dowe: Ein Hassverbrechen gegen die Demokratie. Der Erzberger-Mord, Rechtsterrorismus und die Polizei
18.6.2021, Video-Veranstaltung der Bibliothek für Zeitgeschichte
(in Zusammenarbeit mit dem Haus der Geschichte Baden-Württemberg präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Buchvorstellung und Gespräch
Levi Israel Ufferfilge: „Nicht ohne meine Kippa!" Mein Alltag in Deutschland zwischen Klischees und Antisemitismus
7.6.2021, Video-Veranstaltung der Bibliothek für Zeitgeschichte
(präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Vortrag mit Gespräch
PD Dr. Bernhard Dietz (Mainz): Der Aufstieg der Manager. Wertewandel in den Führungsetagen der westdeutschen Wirtschaft, 1949-1989
10.5.2021, Video-Veranstaltung der Bibliothek für Zeitgeschichte
(in Kooperation mit dem Ev. Bildungszentrum Hospitalhof präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Vortrag
Dr. Hanne Leßau (Köln): Entnazifizierungsgeschichten. Die Auseinandersetzung mit der eigenen NS-Vergangenheit in der frühen Nachkriegszeit
22.3.2021, Video-Veranstaltung der Bibliothek für Zeitgeschichte
(in Kooperation mit dem Ev. Bildungszentrum Hospitalhof präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Buchvorstellung
Prof. Dr. Sönke Neitzel (Potsdam): Deutsche Krieger. Vom Kaiserreich zur Berliner Republik - eine Militärgeschichte
15.2.2021, Video-Veranstaltung der Bibliothek für Zeitgeschichte
(in Kooperation mit dem Stadtarchiv Stuttgart präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

PD Dr. Christoph Jahr (Berlin): Blut und Eisen. Wie Preußen Deutschland erzwang, 1864-1871
18.1.2021, Video-Veranstaltung der Bibliothek für Zeitgeschichte
(in Kooperation präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Prof. Dr. Hedwig Richter (München): Demokratie. Eine deutsche Affäre
21.12.2020, Video-Veranstaltung der Bibliothek für Zeitgeschichte
(gemeinsame Veranstaltung mit der Stiftung Bundespräsident-Theodor-Heuss-Haus
(in Kooperation präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Dr. Julia von Staden (Stuttgart) / Prof. Dr. Philipp Gassert (Mannheim): Protestkultur in Stuttgart und anderswo. Stuttgart 21, Fridays for Future und Anti-Corona
22.10.2020, 18 Uhr, WLB Stuttgart, Vortragssaal, Konrad-Adenauer-Straße 10
(in Kooperation präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Dr. Peter Walther (Potsdam): Fieber: Universum Berlin 1930-1933
23.7.2020, 19:30 Uhr, Stadtbibliothek Stuttgart, Mailänder Platz
(gemeinsame Veranstaltung mit der Stadtbibliothek Stuttgart)


 

PD Dr. Martin Cüppers (Stuttgart): Fotos aus Sobibor. Bilder als Quelle zum Holocaust und zum Nationalsozialismus
Ein Gespräch zwischen Martin Cüppers und Christian Westerhoff
27.7.2020, 11 Uhr, Video-Veranstaltung der Bibliothek für Zeitgeschichte
(in Kooperation präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Prof. Dr. Gerhard Hirschfeld (Stuttgart): Besiegt und befreit -
Die Deutschen am Ende des Zweiten Weltkriegs.
Lesung und Vortrag zum 8. Mai 2020

25.5.2020, 11 Uhr, Video-Veranstaltung der Bibliothek für Zeitgeschichte
(in Kooperation präsentiert über das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung)


 

Prof. Dr. Benjamin Ziemann (Sheffield): Martin Niemöller. Ein Leben in Opposition
5.2.2020, 19.00 Uhr, Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstraße 33
(in Kooperation mit dem Ev. Bildungszentrum Hospitalhof)


 

Dr. Marcus Böick (Bochum): Die Treuhand.
Idee - Praxis - Erfahrung 1990-1994

21.1.2020, 19.30 Uhr, Stadtbibliothek Stuttgart, Mailänder Platz
(gemeinsame Veranstaltung mit der Stadtbibliothek Stuttgart)


Kontakt

Bibliothek für Zeitgeschichte
Tel.: +49 711 13798-548



Letzte Änderung: 24.05.2024   © 2022 WLB
Württembergische Landesbibliothek - Konrad-Adenauer-Str. 10 - 70173 Stuttgart - Telefon +49 711-13798-200