English | Home | A-Z | Sitemap | Suche | Kontakt | Lageplan | Datenschutz | Impressum
 
>Württembergische Landesbibliothek>Die WLB>Wir über uns
 

Wir über uns

Aktuelles

-

Virtuelle Ausstellung nun online: „Aufbrüche – Abbrüche. 250 Jahre Friedrich Hölderlin“

Am 20. März 1770 wurde Friedrich Hölderlin in Lauffen am Neckar geboren. Die Württembergische Landesbibliothek widmete dem Dichter zum 250. Geburtstag die Jubiläumsausstellung „Aufbrüche – Abbrüche. 250 Jahre Friedrich Hölderlin“. Niemand konnte ahnen, dass der Titel...

Mehr Informationen

-

Künstliche Intelligenz - Lernen Maschinen wie Menschen?

Vortrag von Prof. Dr. Marco Huber am 28. Oktober, 18 Uhr, Hybrid-Veranstaltung

Künstliche Intelligenz (KI) ist eines der angesagtesten Themen unserer Zeit. Sie spielt eine immer wichtigere Rolle in einer Vielzahl von Anwendungen wie etwa in der industriellen Automatisierung, der...

Mehr Informationen

-

Vom Rassismus zur Entschuldigung. Kolonialismus und Dekolonisation in Frankreich und Deutschland

Vortrag von Prof. Dr. Wolfgang Reinhard am 20. Oktober 2021, 19:30 Uhr im Linden-Museum Stuttgart und per Live-Stream

Frankreich hat zweimal, in der Frühen Neuzeit und im Zeitalter des Imperialismus, ein weltweites Kolonialreich betrieben. Das deutsche Kolonialreich fiel zwar...

Mehr Informationen

-

Forschung mit Daten aus der Medizin und der Schutz der Privatsphäre

Mittwoch, 20. Oktober 2021, 18 Uhr, Online-Veranstaltung

Bürger:innen und Patient:innen werden immer häufiger gefragt, ob Sie ihre medizinischen Daten auch für die Forschung zur Verfügung stellen. Der Vortrag beschäftigt sich unter anderem mit den Fragen: Was verspricht man sich...

Mehr Informationen

-

„Super schöne Arbeitsplätze & eine tolle Arbeitsatmosphäre!“ – Ihr Feedback zu einem Jahr Neubau WLB

Vor einem Jahr, am 5. Oktober 2020, konnten wir den Erweiterungsbau der Württembergischen Landesbibliothek öffnen. Nach wie vor erfreut er sich aufgrund der gelungenen Gestaltung, des guten Angebots an digitalen und gedruckten Publikationen, der für konzentriertes Arbeiten...

Mehr Informationen

-

Ausstellungseröffnung: Schönheit, Glanz und Träume – Illustrationen des Art Déco aus der Sammlung Lucius

Montag, 18. Oktober 2021, 18 Uhr, Hybrid-Veranstaltung

Mit der neuen Ausstellung „Schönheit, Glanz und Träume“ lädt die Württembergische Landesbibliothek ab 19. Oktober zu einer Zeitreise in die Jahre zwischen Erstem Weltkrieg und Nationalsozialismus ein. Zentrum des Art Déco...

Mehr Informationen

-

Neu: Fit für Lehrerinnen und Lehrer als Online-Schulung

Wöchentlich bieten wir Ihnen eine Online-Einführung als Videokonferenz in die Benutzung der Bibliothek sowie Katalog- und Datenbankrecherchen an.

Mehr Informationen

-

Neue Entwicklungen für den Nachweis von Krankheitserregern

Vortrag von Prof. Dr. Steffen Rupp am 7. Oktober, 18 Uhr

Nicht erst seit COVID-19 stellen Infektionen für viele Menschen eine ernstzunehmende Gefahr dar. Weltweit sind Infektionskrankheiten, die durch Bakterien, Viren, Pilze oder Parasiten ausgelöst werden, eine der häufigsten...

Mehr Informationen

-

„Kultur.Gut.Verpackt“ – Zu einem aktuellen Bestandserhaltungsprojekt der WLB

Bibliotheken haben die primäre Aufgabe, Bücher oder vergleichbare Informationsträger zu sammeln, aufzubewahren und für die Benutzung zur Verfügung zu stellen. Mit dem Archivierungsauftrag geht das Ziel der langfristigen Erhaltung des Bestandes einher. Das gilt sowohl für den...

Mehr Informationen

-

Der große Kalanag. Wie Hitlers Zauberer die Vergangenheit verschwinden ließ und die Welt eroberte

Die Bibliothek für Zeitgeschichte präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Stuttgart eine Buchvorstellung und ein Gespräch mit dem Autor Malte Herwig am 28. September 2021, 18 Uhr

Mehr Informationen

-

Der künstliche Muskel

Vortrag von Ivica Kolarić am 23. September, 18 Uhr

In seinem Vortrag stellt Ivica Kolarić die technischen Anwendungen der elektroaktiven Polymere (EAP) vor. Elektroaktive Polymere, häufig auch »künstliche Muskeln« genannt, sind meist im Labor hergestellte polymere...

Mehr Informationen

-

Privatheit - ein Menschenrecht?

Vortrag von Dr. Wulf Loh am 22. September, 18 Uhr

Eine Vielzahl regionaler und internationaler Menschenrechtsregime schützen ein Recht auf Privatsphäre und informationelle Selbstbestimmung. Doch was ist eigentlich Privatheit, und warum ist sie wichtig? Und sind Menschenrechte...

Mehr Informationen

-

Der Südwesten und die europäische Reformationsgeschichte. Neue Erkenntnisse

Vortrag von Prof. Dr. Christoph Strohm am 21. September, 19 Uhr

In der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts gewinnt der Südwesten des Reiches eine bisher nicht ausreichend gewürdigte Bedeutung für die europäische Reformationsgeschichte. Die Kurpfalz mit der Universität Heidelberg...

Mehr Informationen

-

Gefälschte Karten. Kartenfantasien in der Politik des 20. Jahrhunderts

Vortrag von Dr. Petra Svatek am 20. September, 18 Uhr

Auch im 20. Jahrhundert sind in Karten Eintragungen zu finden, die nicht der Realität entsprachen. Dieser Vortrag beleuchtet diese Eintragungen im politischen Kontext. Denn gerade Politiker:innen und/oder Behörden...

Mehr Informationen

-

Karten als Spielräume: Jules Vernes geographische Imaginationen

Vortrag von Prof. Dr. Jörg Dünne am 16. September, 18 Uhr

Karten spielen in Jules Vernes Romanen weit mehr als eine illustrative Rolle, sie sind die eigentliche Spielfläche, auf der seine „Außergewöhnlichen Reisen“ stattfinden, nach deren Regeln sich literarische Welten...

Mehr Informationen

-

Ihre Meinung ist gefragt!

Am 5. Oktober jährt sich die Inbetriebnahme des Erweiterungsbaus. Seitdem hat sich manches verändert und einiges bewährt. Nicht allein wir als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möchten unseren ersten Jahrestag nutzen, um Rückschau zu halten, auch Ihr Feedback ist uns hierbei...

Mehr Informationen

-

Biology meets Technology. Neue Ansätze für die personalisierte Medizin

Vortrag von Prof. Dr. Katja Schenke-Layland am 13. September, 18 Uhr

Das Zusammenwirken von Biologie und Technologie hat großes Potential für Anwendungen in der personalisierten und regenerativen Medizin. Aus innovativen Biomaterialien und Patientenzellen können bereits heute...

Mehr Informationen

-

Wenn Maschinen lesen und schreiben

Online-Vortrag von Dr. Niels Peter Thomas am 8. September, 18 Uhr

Bücher sind alte Medien, die ihr Erscheinungsbild beinahe seit Jahrhunderten nicht verändert haben. Und doch gibt es unter der Oberfläche jede Menge Veränderungen gerade bei wissenschaftlichen Büchern, die weit...

Mehr Informationen

-

Fantasy-Welten in der Landesbibliothek

Am letzten Montag stand in einer Begleitveranstaltung zur Karten-Ausstellung „Fantastische Welten – Kartographie des Unbekannten“ die Bedeutung der Landkarten in den fantastischen Welten JRR Tolkiens und GRR Martins im Fokus des Interesses. Fantastische Literatur ist aber in der...

Mehr Informationen

-

Die Wunderwelt der Tropfen - Wie Tropfen Vorgänge in Natur und Technik bestimmen

Online-Vortrag von Prof. Dr.-Ing. Bernhard Weigand am 25. August, 19 Uhr

Tropfen spielen in vielen Prozessen in Natur und Technik eine entscheidende Rolle. Sei es beim Regnen, wenn Wassertropfen auf einen dünnen Wasserfilm aufschlagen und Kronen beim Aufprall bilden oder beim...

Mehr Informationen



Kontakt

Information:
Tel.: 0711/212-4454
Kontaktformular

Ausleihe:
Tel.: 0711/212-4466



Letzte Änderung: 05.07.2021   © 2020 WLB
Württembergische Landesbibliothek - Konrad-Adenauer-Str. 10 - 70173 Stuttgart - Telefon +49 711-212-4454