English | Home | Öffnungszeiten | A-Z | Sitemap | Suche | Kontakt | Lageplan | Datenschutz | Impressum
 
>Württembergische Landesbibliothek>Die WLB>Die Württembergische Bibliotheksgesellschaft
 

Die Württembergische Bibliotheksgesellschaft

Die Württembergische Bibliotheksgesellschaft, der Förderverein der Württembergischen Landesbibliothek, wurde am 12. Dezember 1945 begründet. Sie geht auf die Initiative eines Netzwerkes zurück, welchem u. a. Theodor Bäuerle, Paul Binder, Josef Eberle, Georg Federer, Theodor Heuss, Wilhelm Hoffmann, Ernst Klett, Theodor Pfizer, Otto Pfleiderer, Paul Reusch und Carlo Schmid angehörten und wuchs rasch auf bemerkenswerte 1.300 Mitglieder an. Sie einte der Wunsch nach der Neubegründung einer „geistigen Heimat“ durch internationalen Austausch und Pflege der unverdächtigen Teile des kulturellen Erbes.

Die Württembergische Bibliotheksgesellschaft hat in den ersten Jahren viel zum Wiederaufbau der Bibliothek beigetragen, die erst am 21. Februar 1946 im weitgehend zerstörten Gebäude wieder öffnen konnte. Hierzu zählte insbesondere die Ausstattung von Lesesaal und Lesezimmer für Zeitfragen sowie die Erweiterung der Sondersammlungen. In der jüngsten Vergangenheit hat sie mit einer Machbarkeitsstudie den viel beachteten Neubau sowie die Buchpatenschaften zur Restaurierung wertvoller Stücke auf den Weg gebracht. Zahlreiche Werke und Ausstellungskataloge wurden durch den Einsatz der Mitgliederbeiträge als Jahresgaben realisiert. Der Vorstand der Bibliotheksgesellschaft unterstützt beratend die Leitung der Bibliothek und öffnet ihr viele Türen.

Als Gesellschaft lebt der gemeinnützige Verein in den öffentlichen Vorträgen und den Exkursionen. Viele Mitglieder bringen durch ihren Jahresbeitrag und weitere Spenden ihre Dankbarkeit für die erfahrene Unterstützung durch die Bibliothek zum Ausdruck. Auch die kommenden Leserinnen und Leser sollen von einer attraktiven Bibliothek profitieren. Alle, denen dies ein Anliegen ist, sind herzlich zum Mittun und Fördern eingeladen.

Link zum Beitrag im WLB Blog

Beiträge und Spenden an die WBG sind durch Bescheid des Finanzamts Stuttgart-Körperschaften steuerlich sowohl bei Einkommens- und Körperschaftssteuer als auch bei der Gewerbesteuer im erweiterten Rahmen absetzbar.

Unterstützen Sie die Landesbibliothek. Werden Sie Mitglied in der Württembergischen Bibliotheksgesellschaft!

Jahresbeiträge
  50,00 € für Einzelpersonen
  10,00 € pro weiteres Famlienmitglied
250,00 € für Firmen und Gesellschaften

Flyer WBG
Flyer Buchpatenschaften

Bankverbindungen:
BW Bank
IBAN: DE67 6005 0101 0002 5313 26
BIC:   SOLADEST600
Postbank
IBAN: DE11 6001 0070 0032 1307 05
BIC:   PBNKDEFF


Kontakt

Württembergische Bibliotheksgesellschaft:
Tel.: +49 711 13798-103
Fax +49 711 13798-104

Postanschrift:
Postfach 10 54 41
70047 Stuttgart



Letzte Änderung: 23.01.2023   © 2022 WLB
Württembergische Landesbibliothek - Konrad-Adenauer-Str. 10 - 70173 Stuttgart - Telefon +49 711-13798-200