English | Home | Öffnungszeiten | A-Z | Sitemap | Suche | Kontakt | Lageplan | Datenschutz | Impressum
 
>Württembergische Landesbibliothek>Sammlungen>Bibliothek für Zeitgeschichte>Veranstaltungen
 

Veranstaltungen

Die nächste Veranstaltung der Bibliothek für Zeitgeschichte:

Winston Churchill

Dr. Franziska Augstein (Berlin) im Gespräch mit Prof. Dr. Gerhard Hirschfeld (Stuttgart)

 

Unter den herausragenden Politikern des 20. Jahrhunderts ist Churchill gewiss der schillerndste. Hollywood hat den Politiker mit der Zigarre längst zu einer Film- und Heldenfigur überhöht. Seine Sätze, etwa dass er »außer Blut, Schweiß und Tränen« nichts zu bieten habe, sind geflügelte Worte. Churchill gilt als einer der größten Redner der Geschichte, hat seinen aufwendigen Lebensunterhalt als Schriftsteller und Journalist bestritten und wurde mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. In den 1930er Jahren galt er als politisch tot, doch da er unermüdlich vor der Bedrohung durch Deutschland gewarnt hatte, wurde er 1940 Premierminister, während deutsche Truppen in Frankreich einmarschierten. Danach wurde er zu Hitlers härtestem Gegner.


Dr. Franziska Augstein

Franziska Augstein war Redakteurin im Zeit-Magazin,
bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung sowie bei der Süddeutschen Zeitung. 2000 wurde sie für einen Artikel über Martin Walser mit dem Theodor-Wolff-Preis ausgezeichnet. 2008 publizierte sie ein Porträt des spanischen Schriftstellers und Widerstandskämpfers Jorge Semprún. Im März 2024 erschien ihre Biographie „Winston Churchill“.

Prof. Dr. Gerhard Hirschfeld

Gerhard Hirschfeld leitete von 1989 bis 2011 die Bibliothek für Zeitgeschichte und lehrte seit 1997 als Professor am Historischen Institut der Universität Stuttgart.

 

Mittwoch, 15. Mai 2024, 18 Uhr

Teilnahme vor Ort in der Württembergischen Landesbibliothek, Saal (Konrad-Adenauer-Str. 10, 70173 Stuttgart) oder online über den Zugangslink: https://bitbw.webex.com/meet/wlb

 

Eine gemeinsame Veranstaltung der Stadtbibliothek Stuttgart und der Bibliothek für Zeitgeschichte in der Württembergischen Landesbibliothek.


Kontakt

Bibliothek für Zeitgeschichte
Tel.: +49 711 13798-548



Letzte Änderung: 05.04.2024   © 2022 WLB
Württembergische Landesbibliothek - Konrad-Adenauer-Str. 10 - 70173 Stuttgart - Telefon +49 711-13798-200