English | Home | A-Z | Sitemap | Suche | Kontakt | Lageplan | Datenschutz | Impressum
 
>Württembergische Landesbibliothek>Die WLB>NS-Raubgutforschung>Projekt in Zahlen
 

Projekt in Zahlen

Insgesamt wurden im Projekt 101.468 Bände einzeln am Regal auf Provenienzmerkmale hin durchgesehen. 9.756 Bände mit Provenienzmerkmalen wurden in der hauseigenen Datenbank verzeichnet.

Bei 1.780 Bänden könnte es sich um NS-Raubgut handeln. Entsprechende Angaben wurden im Bibliothekskatalog bei 1.326 Bänden verzeichnet. 88 Provenienzmerkmale wurden im Provenienz-Wiki des GBV angelegt.


Kontakt

Projektleitung
Dr. Hans-Christian Pust
Tel. 0711/212-4518


Gefördert von:


Letzte Änderung: 24.11.2020   © 2020 WLB
Württembergische Landesbibliothek - Konrad-Adenauer-Str. 10 - 70173 Stuttgart - Telefon +49 711-212-4454