English | Home | A-Z | Sitemap | Suche | Kontakt | Lageplan | Datenschutz | Impressum
 
>Württembergische Landesbibliothek>Service>Digitalisierung
 

Digitalisierung

Wir über uns

Mit dem Aufbau einer eigenen Digitalen Sammlung hat die Württembergische Landesbibliothek es sich zum Ziel gesetzt, wertvolle Hand- und Druckschriften­bestände, sowie seltene Materialien mit regionalem Bezug ressourcenschonend einer weltweiten Nutzung zur Verfügung zu stellen. Digitalisierung und Präsenta­tion erfolgen nach den derzeit gültigen Standards, wie sie auch in der jeweils aktuellen Fassung der DFG-Praxisregeln Digitalisierung beschrieben werden.

Wir sind für unverbindliche Anregungen zur Erweiterung des Digitalisierungs­profils dankbar. Bitte schlagen Sie mit genauen Angaben die Digitalisierung eines gemeinfreien Werkes aus dem Bestand der WLB Stuttgart vor. Hierbei geht es um zeitlich weniger dringliche, aber sachlich begründete und für Sie gebühren­freie Projekte. Nach fachlicher Prüfung erhalten Sie eine Antwort.

Der komplexe bibliothekarische Geschäftsgang wird durch eine Workflowsoftware unterstützt und gesteuert. Die WLB setzt dazu die in freier Open Source Lizensierung entwickelte Anwendung Kitodo ein. Diese Workflowsoftware verbindet und automatisiert bibliothekarische und technische Abläufe, ausgehend von einem im SWB vorhanden Katalogeintrag, über die Erzeugung der Aufnahmen in unserer eigenen Digitalisierungswerkstatt, bis zur Aufbereitung und Bereitstellung der Internetpräsentation.

 

Feature: Digitalisierung des kulturellen Erbes. Eine Fallstudie aus der Württembergischen Landesbibliothek


Kontakt

Technische Leitung
Benjamin Mödinger

Wissenschaftliche Leitung
Dr. Christian Herrmann

Digitalisierung
Katrina Finkbeiner, Rafael Glatzel
Tel: 0711/212-4443 oder 4404

Fax: 0711/212-4422
Bestellung


 


Letzte Änderung: 20.02.2020   © 2007 WLB
Württembergische Landesbibliothek - Konrad-Adenauer-Str. 8 - 70173 Stuttgart - Telefon +49 711-212-4454