English | Home | A-Z | Sitemap | Suche | Kontakt | Lageplan | Impressum
 
>Württembergische Landesbibliothek>Sammlungen>Bibliothek für Zeitgeschichte>Publikationen
 

Bibliographien

Neben dem Nachweis ihrer Bestände über Kataloge begann die Bibliothek 1921, in regelmäßig erscheinenden Berichten ihre Neuerwerbungen vorzustellen. Diese Neuerwerbungslisten wurden im Laufe der 1930er Jahre zu einer Bibliographie weiterentwickelt, in der jährlich ca. 2.000-2.500 Bücher und Aufsätze sowie 500 Besprechungen nachgewiesen wurden. Die Bibliographie wurde mit Ausnahme der Jahre 1945-1952 bis 1997 fortgeführt.

1921-1937 „Berichte der Weltkriegsbücherei“; 1937-1939 „Neuerwerbungen und Bücherschau der Weltkriegsbücherei“; 1939-1944 „Bücherschau der Weltkriegsbücherei“; außerdem 1934-1944 „Vierteljahrshefte der Weltkriegsbücherei“. Ab 1953 dann „Bücherschau der Weltkriegsbücherei“, 1960-1997 „Jahresbibliographie Bibliothek für Zeitgeschichte“.


Jg. 1-24 (1921-1944), Reprint (13 Bände gebunden), Bad Feilnbach: Schmidt Periodicals, 1988
Jg. 32-64 (1960-1988), Koblenz: Bernhard und Graefe
Jg. 61-69 (1989-1997), Essen: Klartext-Verlag

Schriften der Bibliothek für Zeitgeschichte

Unter diesem Titel erschienen 1962-1990 bei Bernhard und Graefe insgesamt 28 Hefte, die sich in Form von Forschungsüberblicken und thematischen Bibliographien wichtigen Problemen der Zeitgeschichte widmeten.


Letzte Änderung: 22.12.2016   © 2007 WLB
Württembergische Landesbibliothek - Konrad-Adenauer-Str. 8 - 70173 Stuttgart - Telefon +49 711-212-4454