English | Home | A-Z | Sitemap | Suche | Kontakt | Lageplan | Impressum
 
>Württembergische Landesbibliothek>Sammlungen>Bibliothek für Zeitgeschichte>Veranstaltungen
 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltung der Bibliothek für Zeitgeschichte

Donnerstag, 26. April 2018, 19 Uhr, Institut français Stuttgart, Schloßstraße 51 (Berliner Platz)

Dr. Alexandre Lafon (Toulouse):

Der Feind als Kamerad
Fraternisierung von Franzosen und Deutschen im Ersten Weltkrieg


Foto: Jonas Krüning

In den französischen Gedenkfeiern an den Ersten Weltkrieg ist das Phänomen der Fraternisierung mit den feindlichen Soldaten bis heute sehr präsent. Alexandre Lafon skizziert in seinem Vortrag nicht nur die unterschiedlichen Formen von Soldatenverbrüderungen in den Jahren 1914-1918, sondern arbeitet auch heraus, welchen Platz diese in der Erinnerung an die Kämpfe einnehmen.

Dr. Alexandre Lafon arbeitet als wissenschaftlicher Berater an der Mission du Centenaire, die in Frankreich mit der Gestaltung der Gedenkfeiern an den Ersten Weltkrieg betraut ist. An der Université Toulouse forscht er außerdem zu den sozialen Strukturen an der Front und zur Erinnerungspolitik an den Ersten Weltkrieg.

Vortrag in französischer Sprache mit deutscher Übersetzung (in Kooperation mit dem Institut français Stuttgart und den Universitäten Stuttgart und Paris-Sorbonne).


Kontakt


Bibliothek für Zeitgeschichte
Tel.: 0711/212-4516



Letzte Änderung: 15.03.2018   © 2007 WLB
Württembergische Landesbibliothek - Konrad-Adenauer-Str. 8 - 70173 Stuttgart - Telefon +49 711-212-4454