English | Home | A-Z | Sitemap | Suche | Kontakt | Impressum
 
>Württembergische Landesbibliothek>Sammlungen>Bibeln>Bestand>Größere Erwerbungen der letzten Zeit
 

Größere Erwerbungen der letzten Zeit

Im Jahr 1998 erfuhr der Bestand durch Schenkungen zwei wesentliche Bereicherungen: Die Deutsche Bibelgesellschaft (die ehemalige Württembergische Bibelanstalt) trennte sich von den fremdsprachigen Bibeln ihres historischen Bestandes und übergab ca. 3000 Bände an die Württembergische Landesbibliothek, die mit ihrem Fachpersonal besser in der Lage sein wird, die Bibeln zu erschliessen und einer internationalen Benutzung zugänglich zu machen. Allerdings wird die Dublettenkontrolle (Ausscheiden von Doppelstücken) noch eine lange Zeit in Anspruch nehmen.

Dank einer großzügigen Spende der Stiftung der Landesgirokasse Stuttgart erhielt die Württembergische Landesbibliothek die Sammlung Lütze IV, einen seit 1993 auf 230 Bände angewachsenen Bestand von illustrierten Bibeldrucken des 15. bis 20. Jahrhunderts aus dem Besitz des Privatsammlers Diethelm Lütze (Stuttgart).

 


Öffnungszeiten

Sonderlesesaal:
Mo-Fr: 10-17 Uhr
Sa: 9-13 Uhr

Schließungstage s. Aktuelles

Kontakt



Letzte Änderung: 05.10.2015   © 2007 WLB
Württembergische Landesbibliothek - Konrad-Adenauer-Str. 8 - 70173 Stuttgart - Telefon +49 711-212-4454