English | Home | A-Z | Sitemap | Suche | Kontakt | Impressum
 
>Württembergische Landesbibliothek>Die WLB>Freunde der Bibliothek>Buchpatenschaften>Bibeln
 

Patenschaft B-27

Psalmenausgabe mit fürstlichem Vorbesitz

Der Deudsch Psalter D. Luthers zu Wittemberg. Wittenberg: Hans Lufft, 1531
Provenienz: Herzog August von Braunschweig-Lüneburg. Josias Lorck

Bibliothekssignatur: B deutsch 1531 01

Die Psalmen stellen für vorreformatorische wie reformatorische Frömmigkeit eine zentrale Quelle dar. Luther betonte deren Ausrichtung auf Christus. Eine frühe Psalmen-Ausgabe interessierte auch den bibliophilen Herzog August von Braunschweig-Lüneburg (1579-1666). Sein persönliches Exemplar wurde später von Josias Lorck bei einer Auktion erworben und kam über seine Sammlung in die Württembergische Landesbibliothek.

Schaden bzw. was ist zu tun:
Die gebrochenen Hälften des Buchblocks werden durch Bundverlängerung verbunden. Es erfolgt eine Nachheftung. Der Buchblockrücken wird nachgerundet, hinterklebt und mit einer Hülse versehen. Der Papier-Einbandrücken wird abgenommen. Ein neuer Rücken wird mit Übertrag der Originalteile angefertigt. Der Buchblock wird einer Trockenreinigung unterzogen. Ecken und Kanten werden gefestigt. Hinzu kommen Schutzumschlag und Kassette.

Restaurierungskosten:
260 €

Übernahme der Buchpatenschaft (Formular)


Kontakt

Ansprechpartner:
Dr. Christian Herrmann
Württ. Landesbibliothek Stuttgart
Konrad-Adenauer-Str. 8
70173 Stuttgart
Tel.: 0711/212-4456



Letzte Änderung: 31.08.2016   © 2007 WLB
Württembergische Landesbibliothek - Konrad-Adenauer-Str. 8 - 70173 Stuttgart - Telefon +49 711-212-4454