English | Home | A-Z | Sitemap | Suche | Kontakt | Impressum
 
>Württembergische Landesbibliothek>Die WLB>Freunde der Bibliothek>Buchpatenschaften>Bibeln
 

Patenschaft B-1

Älteste Missionsbibel (1629)

Ruyl, Albert Corneliszoon (Übers.): Testamentum Baharu. Arti-n'ja: Iang d'jand'ji baharu dari Tuhan-ku Iesu Christi, Enkhuizen: Jan Jacobsz Palensteyn, 1629. - 4 Bl., 181, 38 S.
Digital: http://digital.wlb-stuttgart.de/purl/bsz366915061

Bibliothekssignatur: Ba malai. 1629 01

Der Kaufmann und Sprachforscher Albert Ruyl übersetzte im Auftrag der Niederländischen Ostindien-Gesellschaft zunächst das Matthäusevangelium, danach weitere Schriften des Neuen Testaments in die malaiische Sprache. Das war die damals im ostasiatischen Raum geläufigste Sprache. Diese Teilausgabe entstand 1612, wurde aber erst 1629 gedruckt und zwar zweispaltig in niederländischer und malaiischer Sprache. Es handelt sich – abgesehen von den orientalischen Sprachen - um das älteste noch erhaltene Druckwerk in einer Sprache Asiens. Zielgruppe waren vor allem die ersten einheimischen Christen sowie die Missionare in Niederländisch-Indien, dem späteren Indonesien. Erst 1715 erschien dann die erste in Asien gedruckte Bibelausgabe in einer Sprache Asiens (Tamil). Die ersten Missionare wirkten häufig mehr durch ihre Sprachstudien nach als durch ihre Verkündigung. Viele von ihnen werden bis heute in den betreffenden Ländern verehrt. So wurden von dem 1629 gedruckten malaiischen Matthäusevangelium in Indonesien zwei Facsimile-Ausgaben erstellt.

Schaden bzw. was ist zu tun:
Abnahme der fragilen Fragmente vom Rückenbezug, Anlängen der gerissenen Pergamentbünde am vorderen, abgelösten Deckel der Einbandbroschur. Trockenreinigung des Buchblocks und Schließen von Rissen im Papier, nachheften der ersten 7 und letzten losen Lagen. Erneuern der Rückenhinterklebung, Verbinden der Bünde mit dem Deckel der Broschur. Anfertigen einer Teilhülse und Rückeneinlage. Ergänzen der Fehlstellen im Rückenbereich des Bezugspapiers und an den Kanten.
Anfertigen eines Schutzumschlages und einer Kassette zur Aufbewahrung.

Restaurierungskosten:
1.200,00 €

(Vergeben)

Übernahme der Buchpatenschaft (Formular)


Kontakt

Ansprechpartner:
Dr. Christian Herrmann
Württ. Landesbibliothek Stuttgart
Konrad-Adenauer-Str. 8
70173 Stuttgart
Tel.: 0711/212-4456



Letzte Änderung: 03.11.2015   © 2007 WLB
Württembergische Landesbibliothek - Konrad-Adenauer-Str. 8 - 70173 Stuttgart - Telefon +49 711-212-4454