English | Home | A-Z | Sitemap | Suche | Kontakt | Impressum
 
>Württembergische Landesbibliothek>Die WLB>Freunde der Bibliothek>Buchpatenschaften>Alte und Wertvolle Drucke
 

Patenschaft A-73

Englische Sittenlehre der Frühaufklärung

Addison, Joseph ; Steele, Richard: Der getreue Hofmeister sorgfältige Vormund und neue Mentor oder Einige Discurse über die Sitten der gegenwärtigen Zeit. Welche unter dem Namen des Guardian von Herrn Adisson, Steele und andern Verfassern des Spectateur Aus dem Englischen übersetzt / übersetzt von von Ludwig Ernst von Faramond [i.e. Philipp Balthasar Sinold von Schütz]. Frankfurt und Leipzig: Peter Conrad Monath, 1725

Bibliothekssignatur: Misc.oct.730

Ein wichtiges Anliegen der Aufklärungsphilosophie war die Verbesserung der moralischen Einstellung und des Lebenswandels der Menschen. In England setzte die Aufklärung früher ein als in Deutschland. Interessierte Kreise in Deutschland bemühten sich auf dem Weg der Übersetzung um eine Rezeption der Ideen der englischen Frühaufklärung. Das galt auch für ein Werk von Joseph Addison (1672-1719) und Richard Steele (1672-1719), das der deutsche Theologe Philipp Balthasar Sinold von Schütz (1657-1742) übersetzte.

Schaden bzw. was ist zu tun:
Es erfolgt eine partielle Trockenreinigung des Buchblocks. Fehlstellen und Risse im Rückenleder werden mit farblich angepasstem Restaurierleder unterlegt. Ecken und Kanten werden gefestigt. Das Titelschild wird gefestigt. Außerdem werden ein Schutzumschlag und eine Kassette angefertigt.

Restaurierungskosten:

250 €

Übernahme der Buchpatenschaft (Formular)


Kontakt

Ansprechpartner:
Dr. Christian Herrmann
Württ. Landesbibliothek Stuttgart
Konrad-Adenauer-Str. 8
70173 Stuttgart
Tel.: 0711/212-4456



Letzte Änderung: 10.11.2016   © 2007 WLB
Württembergische Landesbibliothek - Konrad-Adenauer-Str. 8 - 70173 Stuttgart - Telefon +49 711-212-4454