English | Home | A-Z | Sitemap | Suche | Kontakt | Lageplan | Impressum
 
>Württembergische Landesbibliothek>Die WLB>Freunde der Bibliothek>Buchpatenschaften>Alte und Wertvolle Drucke
 

Patenschaft A-55

Ränkespiel am französischen Hof

Renée, Amédeé: Les nièces de Mazarin. Études de moeurs et de caractères au XVIIe siècle. 3. éd. – Paris : Didot, 1857

Bibliothekssignatur: Franz.G.oct.1866

Kardinal Jules Mazarin (1602-1661) war seit 1642 als regierender Minister eine der mächtigsten Personen Frankreichs. Er holte seine italienischen Nichten an den französischen Hof, wo sie mit dem späteren König Ludwig XIV. erzogen wurden und ihn beeinflussten. Die sogenannten Mazarinetten waren teil- und zeitweise Mätressen Ludwigs XIV., wurden aber vorteilhaft mit anderen Vertretern des europäischen Hochadels verheiratet. Die geschickte Machtpolitik Mazarins wird im vorliegenden Werk beschrieben.

Schaden bzw. was ist zu tun:
Der Buchrücken des Halblederbandes ist gebrochen und wurde mit Klebestreifen überklebt. Ein neuer Lederrücken in farblich angepasstem Restaurierleder ist anzufertigen. Eine dem Original nachempfundene Titelprägung ist zu ergänzen.

Restaurierungskosten:
290 €

Übernahme der Buchpatenschaft (Formular)


Kontakt

Ansprechpartner:
Dr. Christian Herrmann
Württ. Landesbibliothek Stuttgart
Konrad-Adenauer-Str. 8
70173 Stuttgart
Tel.: 0711/212-4456



Letzte Änderung: 17.08.2016   © 2007 WLB
Württembergische Landesbibliothek - Konrad-Adenauer-Str. 8 - 70173 Stuttgart - Telefon +49 711-212-4454