Räumbootsflottillen 1942-1944

8. Räumbootsflottille 

Aufgestellt im Januar 1942. Aufgelöst im Herbst 1947.
 


Operationsgebiet:

1942 - 45

 Einsatz in der Nordsee und im Kanal


Flottillenchefs:

 Kptlt. Märgner 

01.42 – 01.43

 KKpt. Muser 

01.43 – 02.45

 Kptlt. Bross 

02.45 – Ende 


Zugehörige Einheiten:

Begleitschiff Frachter Nadir x Claus

Begleitschiff Schwertfisch (KUJ 5)

Wohnschiff MT 2

R 92

R 99

R 146

R 93

R 100

R 147

R 94

R 101

 

R 95

R 117

R 257

R 96

R 118

R 258

R 97

R 113

 

R 98

R 130

R 409

9. Räumbootsflottille

Aufgestellt Mai/ Juni 1942. Aufgelöst Herbst 1947 (??)


Operationsgebiet:

1942 - 45

 Holländische und belgische Küste


Flottillenchefs:

 Kptlt. Piwowarsky 

06.42 – 02.43

 Kptlt. Hartrumpf 

02.43 – 12.43

 Kptlt. Fock 

01.44 – 01.45

 Kptlt. Roll (Friedrich) 

02.45 – Ende


Zugehörige Einheiten:

Begleitschiff Alders x M 526 x M 126
R 85 + 17.6.45
R 109 + 26.11.42
R 251 -> 1945 17. R-Fl.
R 87 -> UdSSR
R 110 + 10.6.42
R 412 -> 1946 UdSSR
R 88 (+) 4.5.45
R 111 + 5.7.44
R 413 -> 1946 UdSSR
R 103 -> UdSSR
R 112 + 2.6.45
R 414 -> 1946 UdSSR
R 104 (+) 4.5.45
R 131 + 21.2.44
R 415 -> 1946 UdSSR
R 105-> UdSSR
R 148 -> 1945 USA
R 416 -> 1946 UdSSR
R 107-> UdSSR
R 149 -> UdSSR
R 417 -> 1946 UdSSR
R 108 + 16.4.45
R 247 (+) 4.5.45
R 419 -> 1946 UdSSR

10. Räumbootsflottille

Aufgestellt im Februar/ März 1942. Aufgelöst am 25. August 1944.


Operationsgebiet:

1942 - 44

Nach der Aufstellung in Cuxhaven Verlegung in den Kanal. Im Verlauf der Invasion vernichtet. Neuaufstellung kam nicht zustande.


Flottillenchef:

 Kptlt. Nau 

02.42 – 08.44


Zugehörige Einheiten:

Begleitschiff Von der Lippe x M 546 

R 175

R 183

R 219

R 176

R 184

R 221

R 177

R 190

R 222

R 179

R 213

R 224

R 180

R 214

R 234

R 181

R 217

R 182

R 218

11. Räumbootsflottille (2)

Neuaufstellung September 1942. Aufgelöst am 23. September 1944.

 

Operationsgebiet:

 

 1942 - 43

 Einsätze vor Holland

 1943

 Ostsee

 Sommer 1943

 Verlegung über Frankreich ins Mittelmeer

 

Flottillenchefs:

 

.Kptlt. Freytag (Felix) 

09.42 – 05.44

 

Zugehörige Einheiten:

 

R 161

R 198

R 162

R 199

R 189

R 200

R 190

R 201

R 191

R 212

R 192

R 215

12. Räumbootsflottille

Aufgestellt am 1. Mai 1942 in Brügge. Aufgelöst im Februar 1945.
  


Operationsgebiet:

1942 - 43

 Unterstellung der 2. Sicherungsdivision.
 Einsätze von Boulogne-Wimereux aus.

Frühjahr 1943

 Verlegung über franz. Flüsse und Kanäle
 nach Marseille.

1943 - 45

 Einsätze in der Adria, Korfu, Ägäis


Flottillenchefs:

 KKpt. Maurer 

05.42 – 08.43

 Kptlt. Mallmann 

08.43 – 02.45


Zugehörige Einheiten:

Begleitschiff Von der Groeben x M 107 (1942/43)

R 34

R 186

R 195

R 38

R 188

R 210

R 40

R 190

R 211

R 178

R 191

R 185

R 194

13. Räumbootsflottille

Aufgestellt am 15. November 1943.
 Nach der  Kapitulation in die Deutsche Minenräumdienstleitung übernommen.


Operationsgebiet:

1943 - 45

 5. Sicherungsdivision:
 Nordsee und Deutsche Bucht


Flottillenchefs:

 Kptlt. Schulze (Georg) 

11.43 – 04.44

 Kptlt. Eizinger 

04.44 – Ende


Zugehörige Einheiten:

Begleitschiff Nordsee

R 132

R 137

R 142

R 133

R 138

R 144

R 134

R 139

R 177

R 135

R 140

R 252

R 136

R 141

14. Räumbootsflottille

Aufgestellt im Dezember 1943. Aufgelöst im Sommer 1946.


Operationsgebiet:

1943 - 44

 2. Sicherungsdivision (Kanal

1944 - 45

 5. Sicherungsdivision (Deutsche Bucht) 

1945

 Ostsee, dänische Gewässer


Flottillenchef:

 Kptlt. Nordt 

12.43 – Ende


Zugehörige Einheiten:

Begleitschiff Barbara

R 18

R 228

R 235

R 214

R 229

R 236

R 219

R 230

R 237

R 225

R 231

R 242

R 226

R 232

R 259

R 227

R 233

R 263

15. Räumbootsflottille

Aufgestellt am 1. Juli 1944. Nach der Kapitulation aufgelöst.


Operationsgebiet:

1944 - 45

 Ostsee, baltische und finnische Gewässer


Flottillenchef:

 KKpt. Mergelmeyer 

07.44 – Ende


Zugehörige Einheiten:

R 239

R 244

R 256

R 240

R 245

R 409

R 241

R 254

R 410

R 243

R 255

R 411

16. Räumbootsflottille

Aufgestellt im Oktober 1944. Aufgelöst am 25. November 1947.


Operationsgebiet:

1944 - 45

 Minensuch- und Sicherungsdienst vor
 Norwegen (Haugesund).

 

Flottillenchefs:

 

 Kptlt. Duch

10.44 – Ende


Zugehörige Einheiten:

R 253

R 402

R 407

R 264

R 403

R 408

R 266

R 404

R 424

R 267

R 405

 

R 401

R 406

 

17. Räumbootsflottille

Aufgestellt im Juli 1944. Aufgestellt aus Schulbooten. 
Führte zunächst die Bezeichnung Räumbootflottille z.b.V. Aufgelöst Ende 1947.


Operationsgebiet:

1944 - 45

 Östliche und mittlere Ostsee.

 

Flottillenchefs:

 

 KKpt. Zaage 

07.44 – 03.45

 Kptlt. Voss (Paul) 

03.45 – Ende


Zugehörige Einheiten:

R 55

R 174

R 241

R 71

R 175

R 246

R 102

R 176

R 249

R 167

R 181

R 290

R 170

R 220

 

 

21. Räumbootsflottille

Aufgestellt im Juli 1943. Aufgelöst Anfang 1946


Operationsgebiet:

1943 - 45

  Mittelnorwegen. Stützpunkt: Bergen.

 

Flottillenchefs:

 

 Kptlt. Schulze (Georg)  07.43 – 11.43
 Kptlt. Rössger 11.43 – Ende

Zugehörige Einheiten:

R 301 R 305 R 309
R 302 R 306 R 310
R 303 R 307 R 311
R 304 R 308 R 312