English | Home | A-Z | Sitemap | Suche | Kontakt | Lageplan | Datenschutz | Impressum
 
>Württembergische Landesbibliothek>Sammlungen>Bibliothek für Zeitgeschichte>Veranstaltungen
 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltung der Bibliothek für Zeitgeschichte

Dienstag, 4. Dezember 2018, 19 Uhr, Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstraße 33

Prof. Dr. Jost Dülffer (Köln):

Geheimdienst in der Krise
Der BND in den 1960er-Jahren

Im Gespräch mit Prof. Dr. Rainer Blasius (Bonn)

In Kooperation mit dem Ev. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart


Der Bundesnachrichtendienst (BND) verlor in den letzten Amtsjahren Konrad Adenauers das Vertrauen des Bonner Regierungschefs. Ausschlaggebend dafür waren Illoyalität und Verrat im Dienst, NS-Belastung und Leistungs­schwäche. Erst durch die Reformen ab 1968 wurde es möglich, den BND zu einer wirksa­men Behörde der Auslandsaufklärung zu machen.
Jost Dülffer konnte die Akten des BND-Archivs umfassend auswerten und legt nun eine kritische Geschichte zur Bonner Innenpolitik in der Spätphase der Ära Reinhard Gehlen vor.
Jost Dülffer, emeritierter Professor für Neuere Geschichte an der Universität Köln, hat zahlreiche Publikationen zur deutschen und europäischen Geschichte nach 1945 veröffentlicht.  Er ist Mitglied der Unabhängigen Historikerkommission zur Erforschung der Geschichte des BND.

Rainer Blasius, Honorarprofessor für Geschichte an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, war wissenschaftlicher Leiter der Edition der „Akten zur Auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland“. Bei der FAZ zeichnete er für das Ressort „Politische Bücher“ verantwortlich.

Eintritt: EUR 5 | ermäßigt EUR 4


Kontakt


Bibliothek für Zeitgeschichte
Tel.: 0711/212-4516



Letzte Änderung: 16.11.2018   © 2007 WLB
Württembergische Landesbibliothek - Konrad-Adenauer-Str. 8 - 70173 Stuttgart - Telefon +49 711-212-4454