English | Home | A-Z | Sitemap | Suche | Kontakt | Lageplan | Datenschutz | Impressum
 
>Württembergische Landesbibliothek>Die WLB>Kulturprogramm>Ausstellungen>Begleitprogramm zur Hölderlin-Ausstellung 8
 

Begleitprogramm zur Hölderlin-Ausstellung 8

>>> Leider müssen die Veranstaltungen im November und Dezember ausfallen.

7. Dezember 2020, 19 Uhr

Vortragssaal der Musikhochschule

»O Asia, das Echo von dir« – Hölderlin und Beethoven in
Wort, Szene und Musik

Mit Corinna Harfouch (Rezitation) und Hideyo Harada (Klavier)

>> Link zur Anmeldung

Bitte beachten Sie: Die Maske darf auch auf dem Platz nicht abgenommen werden, es sei denn es liegt eine ärztliche Freistellung vor.


Kann es Zufall sein, dass Beethoven und Hölderlin das Geburtsjahr teilen? Sie haben Werke von eruptiver Kraft geschaffen, Grenzen überwunden und Konventionen ge­sprengt. Hölderlins ekstatische Lyrik und Beethovens subjekti­ve Klangsprache waren in der Lage, die Zeitgenossen zu verstören. Verblüffend gleichtönend sind auch die Schlagworte für beide Biografien. Isolation lautet eines davon, Revolution ein weiteres: Für die Französische Revolution können sie sich begeistern – und sind gleichermaßen tief enttäuscht von deren Ausgang. Es folgt für beide die Suche nach anderen Strömungen, in denen sie ihre humanisti­schen Ideale verwirklicht finden können. Beider Sehnsuchtsort ist der Orient. Im 21. Jahrhundert ist ihr ge­mein­samer gedank­licher Horizont aktueller denn je – ihre Auseinandersetzung mit geistigen Konzepten des Orients, der sich abzeichnende Dialog der Kulturen. Eine Textcollage aus Briefen und Tagebuchaufzeichnungen Beethovens, Gedichten und Selbstzeugnissen Hölderlins sowie Auszügen aus dessen Roman ›Hyperion‹ treffen auf musikalische Werke aus der mittleren und späten Schaffensperiode des Wiener Klassikers.


Kontakt

Ansprechpartner:
Dr. Jörg Ennen
Tel.: 0711/212-4463


 


Letzte Änderung: 18.11.2020   © 2020 WLB
Württembergische Landesbibliothek - Konrad-Adenauer-Str. 10 - 70173 Stuttgart - Telefon +49 711-212-4454