English | Home | A-Z | Sitemap | Suche | Kontakt | Lageplan | Impressum
 
>Württembergische Landesbibliothek>Service>Hauptlesesaal>Zeitungen>Allgemeines
 

Allgemeines

Zeitungen dokumentieren Tagesereignisse auf lokaler, regionaler, nationaler und internationaler Ebene und sprechen ein breites Publikum an. Auch wenn heute Daten und Fakten fast ohne zeitliche Verzögerung auf elektronischen Wegen über das Internet verbreitet werden, kann diese Art der Information das gedruckte Medium Zeitung nicht ersetzen, sondern allenfalls ergänzen. Insbesondere für Ereignisse von nur lokalem oder regionalem Interesse bilden nach einigen Jahren oftmals Zeitungen die einzige Informationsquelle und sind nur in wenigen Bibliotheken und Archiven zu finden.

Die Württembergische Landesbibliothek besitzt einen umfangreichen Bestand sowohl an aktuellen als auch an historischen Tages- und Wochenzeitungen. Etwa 75% davon verdankt sie dem sogenannten Pflichtablieferungsgesetz, das sämtliche Verleger in Baden-Württemberg dazu verpflichtet, jeweils ein Exemplar aller ihrer Druckerzeugnisse unentgeltlich an die Landesbibliotheken in Stuttgart bzw. in Karlsruhe abzuliefern. Die Gegenleistung der Bibliotheken besteht darin, dass sie diese Materialien auf Dauer und in geeigneter Weise archivieren, in öffentlich zugänglichen Katalogen und Datenbanken verzeichnen und dem interessierten Publikum zur Verfügung stellen.

Da dieses Gesetz bereits seit 1817 Anwendung findet, konnte die Landesbibliothek bis heute eine beachtliche und wertvolle Sammlung von lokalen und regionalen Zeitungen vorwiegend aus dem württembergischen (teilweise auch badischen) Raum aufbauen, die in Einzelfällen bis ins 18. Jahrhundert zurückreichen. Leider fielen während der Kriegsjahre große Bestände einem Brand zum Opfer, wovon insbesondere auch die Jahrgänge 1913 - 1944 aller damals vorhandenen Zeitungsbände betroffen waren. Obwohl sich die Bibliothek in der Folgezeit intensiv darum bemüht hat, diese Lücken wieder zu schließen, gelang dies nur in wenigen Fällen.

Gegenwärtig erhält die Landesbibliothek aufgrund des Pflichtablieferungsgesetzes laufend ca. 230 Zeitungen, wobei die im ehemals württembergischen Landesteil erscheinenden Titel vollständig gesammelt werden, aus dem badischen Landesteil dagegen nur die wichtigsten Titel. Zeitungen, die außerhalb Baden-Württembergs erscheinen, müssen von der Bibliothek gekauft werden. Auf diese Weise bezieht die Bibliothek zurzeit etwa 20 überregionale Zeitungen aus dem gesamten Bundesgebiet.

 


Öffnungszeiten

Lesesaal / Zeitschriftenauslage:
Mo-Fr: 8-20 Uhr
Sa: 9-13 Uhr

Zeitschriftenauskunft:
Mo-Fr: 9-17 Uhr
Sa: 9-13 Uhr


Schließungstage s. Aktuelles


Kontakt

Lesesaal:
Tel.: 0711/212-4471
Fax: 0711/212-4464
(Hauptebene)

Zeitschriftenauskunft:
Tel.: 0711/212-4383
Fax: 0711/212-4391
(Empore)



Letzte Änderung: 03.08.2017   © 2007 WLB
Württembergische Landesbibliothek - Konrad-Adenauer-Str. 8 - 70173 Stuttgart - Telefon +49 711-212-4454