English | Home | A-Z | Sitemap | Suche | Kontakt | Impressum
 
>Württembergische Landesbibliothek>Sammlungen>Bibeln>Hilfsmittel, Tabellen, Übersichten>Definitionen einer Bibelausgabe
 

Definitionen einer Bibelausgabe

Im Christentum wie im Judentum hat der jeweilige als "Bibel" anerkannte Text vielfältigen Gebrauch, Bearbeitung, Nachdichtung, liturgische Anpassung, Kommentierung, Illustration u.a.m. erfahren.
Für den Bibliothekar, der eine "Bibelsammlung" separiert hat, stellt sich die Frage, welche Ausgaben mit Bibeltext als "Bibeln" zu definieren sind und was nicht in eine "Bibelsammlung" hineingehört. Aus der Erfahrung und der seit Jahrzehnten geübten Praxis der Württembergischen Landesbibliothek, die sich auch stützt auf die Gepflogenheiten der beiden Sammler Josias Lorck und Georg Wolfgang Panzer, ist die folgende Übersicht entstanden, die auch in englischer Version vorliegt:

Es sei auch hier angemerkt, dass sich in der "Bibelsammlung" nur gedruckte Bibelausgaben "von Gutenberg bis heute" befinden. Die zahlreichen und tlw. recht wertvollen Bibelhandschriften werden von der Handschriftenabteilung betreut.

 


Öffnungszeiten

Sonderlesesaal:
Mo-Fr: 10-17 Uhr
Sa: 9-13 Uhr

Schließungstage s. Aktuelles

Kontakt



Letzte Änderung: 29.01.2015   © 2007 WLB
Württembergische Landesbibliothek - Konrad-Adenauer-Str. 8 - 70173 Stuttgart - Telefon +49 711-212-4454