English | Home | A-Z | Sitemap | Suche | Kontakt | Impressum
 
>Württembergische Landesbibliothek>Sammlungen>Alte und Wertvolle Drucke>Bestand>Inkunabeln>Inkunabel-Rarissima und -Unikate
 

Inkunabel-Rarissima und -Unikate

Im großen Inkunabelbestand der Württembergischen Landesbibliothek befinden
sich einige Unikate und Rarissima, sowie auf Südwestdeutschland bezogene
Drucke, die in nächster Zeit digitalisiert und näher beschrieben werden müssen.

Als Unikate gelten nach dem derzeitigen Stand bibliographischer Kenntnisse folgende Drucke:

 

Ablassbrief zum Besten der Georgskirche zu Nördlingen, 1480

[Augsburg: Johann Bämler, 1480]. 2°. - 1 Bl. einseitig bedruckt
GW 81/10. O. Leuze, in ZfB 48 (1931) I.2
Wurde im Jahr 1928 aus dem vorderen Deckel von Inc.fol.4421 gelöst. - Ohne
hs. Einträge in den Leerzeilen - Provenienz: 1. (Inc.fol.4421, Bl. 2a)
Bartholomäus Kremer. - 2. (Ebd.) Stempel: Königliche Öffentliche
Bibliothek Stuttgart
Signatur: Inc.fol.25 c


Breviarium Constantiense

[Süddeutschland (Konstanz?): Drucker des "Breviarium Constantiense" (GW
5315), nicht nach 1473 oder Augsburg]. 2°. - P. 1: 130 Bl. - P. 2: 118 Bl.
- P. 3: 156 + ? Bl. - P. 4: 146 Bl. - P. 5: 44 Bl.
GW 5315
  P. 1/2.5: Rubriziert. Rote Lombarden. (P. 2, Bl. 118a)
 Rubrikatorvermerk: 1473. - P. 5: Bl. 44 (leer) fehlt. Bl. 39-43 mit
 Textverlust abgerissen. - Provenienz: 1. (Bl. 1a) Stempel: Fürstlich
 Fürstenbergische Hofbibliothek Donaueschingen (FHB Inc.353). - 2.
 Erworben 1994. - Einband: Schweinslederband. Streicheisenlinien. Reste
 von 2 Schließen.
Signatur: Inc.fol.3826 a


Cherubino <da Siena>: Regola della vita spirituale e matrimoniale

Florenz: [Drucker des Vergilius "Opera" (C 6061)], 30. September 1490 oder
[Drucker des Benignus "Dialectica" (H 2780)]. 4°. - 82 Bl.
GW 6608. Goff C-442. HR 4942 incl. H 13817. IGI 2738. Ridolfi S. 105.
Oates 2419. Sheppard 5238. Pr 6328 = Pr 6278. BMC VI 679
Württembergische Landesbibliothek Stuttgart : Nr. m 1815
Variante: Enth. ein zusätzl. vorgeb. Bl. mit 2 Holzschnitten (Bl. 1a:
Kruzifix, Bl. 1b: Übergabe des Buches an den Adressaten). Bl. 43-82 (Lagen
f-k, Regole della vita matrimoniale) fehlen - Provenienz: (Bl. 1a)
Stempel: Königliche Öffentliche Bibliothek Stuttgart - Einband: Pappband
(19. Jh.). Rot gesprenkelter Schnitt
Signatur: Inc.qt.4942(2)


Kalendarium

[Straßburg?: Johann Grüninger?, ca. 1490]. 8°. - 6 Bl.
Z. Zt. ohne bibliographischen Nachweis
2. Werk (nicht signaturgebend) in einem Sammelband mit 4 Inkunabeln und 1
Sammelhs. - Provenienz: (1. vorgeb. Werk, Bl. 1a) Stempel: Königliche
Öffentliche Bibliothek Stuttgart - Einband: Schweinslederband.
Streicheisenlinien, und Einzel- und Rollenstempel. Je 5 Beschläge auf
Vorder- und Hinterdeckel (je 4 entfernt). 2 Schließen (1 entfernt).
Gefärbter Schnitt. 6 lederne Blattweiser
Beigebunden: Sammelhs. (lat., 17. Jh.), 1: Matutina sui ipsius laudandum
Deum excitatio (1 Bl.), 2: Liste der Beinamen Mariae (1 Bl.), 3:
Reimoffizium der Hl. Anna (16./17. Jh., 7 Bl.), 4: Lieder an die Hl. Maria
(12 Bl.), 5: Pro defunctis prosa (1 Bl.)
Signatur: Inc.qt.14160


Kolde, Dietrich: Kerstenspiegel

[Deventer: Richard Paffraet, zwischen 12. März 1492 und 6. Juni 1500]. 8°.
- 40 Bl.
GW 7143. Camp-Kron I 601a. BBFN Inc 9. Amelung, Hellinga Festschrift 20
Rubriziert. Rote Lombarden - Provenienz: (Bl. 2a) Stempel: Königliche
Öffentliche Bibliothek Stuttgart - Einband: Pappband (19. Jh.)
Signatur: Inc.qt.6094 b

Passio secundum legem

[Rouen: Jean LeBourgeois, um 1499]. 4°. - 16 Bl.
GW M29709
Wenige hs. Anm. - Provenienz: 1. (Vorsatzbl. a) Exlibris Ant. van
Bellingen 25. Marten 1873. - 2. Anatole Claudin. - 3. Helmuth Domizlaff,
München. - 4. Stuttgarter Antiquariat (Kocher-Benzing), 1987
(Domizlaff-Nachlaß) - Einband: Halblederband (Pappdeckel), Lederecken.
(Rücken) Goldprägung. Deckel überzogen mit braunem Marmorpapier
Signatur: Inc.qt.12440 b

 

Psalterium latinum cum canticis

[Leipzig: Marcus Brandis, 1482/1483]. 8o. - 124 Bl.
GW M36118. Boh (LB) 852. Stuttgarter Bibelkat., Lat. Bibeldrucke D-102

1. Exemplar

Bl. 124 fehlt. - Rubriziert. Rote Lombarden. (Bl. 1a) 1 Fleuronné-Initiale. Noten und (vereinzelt) Antiphonen hs. eingetragen - Provenienz: (Bl. 1a) Stempel: Königliche Öffentliche Bibliothek Stuttgart - Einband: Kalblederband. Streicheisenlinien und Einzelstempel. Rücken erneuert. Reste von 2 Schließen. (Inneliegend, aus dem vorderen Deckel gelöst) Fragm. einer Hs. (lat., Papier, 15. Jh., die ersten sieben Strophen der Litanei Humili prece in Distichen des Hartmannus <Sangallensis Abbas>). (Spiegel hinten) Leimabdruck des abgelösten Spiegels (niederdt., Text nicht bestimmt)
Signatur: Inc. qt.13477c

2. Exemplar 

Bl. 1, 8, 88 fehlen, Bl. 93 mit Textverlust abgerissen. - Rubriziert. Rote Lombarden - Provenienz: 1. (Vorsatzbl. a) Johannes Pock. - 2. (Bl. 2a) Stempel: Königliche Öffentliche Bibliothek Stuttgart - Einband: Schweinslederband. Streicheisenlinien und Einzelstempel. Rücken erneuert. (In den Deckeln) Fragm. einer Hs. (lat., Perg., 13. Jh., Predigtmaterialien). Reste von 2 Schließen Beigebunden: Hs: Antiphonale mit Hufnagelnoten (lat., 14. Jh., 20 Bl.)
Signatur: Inc. qt.13477c(2)

 

Bereits digitalisierte einmalige und seltene Inkunabeln

Manuzio, Aldo Pio: Introductio utilissima hebraice discere cupientibus

[Venedig: Aldo Pio Manuzio, 1500?]. 16°. - 16 Bl.

 

wird fortgesetzt

 


Öffnungszeiten

Sonderlesesaal:
Mo-Fr: 10-17 Uhr
Sa: 9-13 Uhr

Schließungstage s. Aktuelles

Kontakt



Letzte Änderung: 29.01.2015   © 2007 WLB
Württembergische Landesbibliothek - Konrad-Adenauer-Str. 8 - 70173 Stuttgart - Telefon +49 711-212-4454