English | Home | A-Z | Sitemap | Suche | Kontakt | Lageplan | Impressum
 
>Württembergische Landesbibliothek>Die WLB>Kulturprogramm>Ausstellungen
 

Ausstellung - Bilder der Revolte

16. März – 1. Juni, Institut français
Eröffnung: 15. März, 19.30 Uhr

Die Ausstellung präsentiert Plakate der 68er-Bewegung aus den Sammlungen der BNU Straßburg und der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart. Die Proteste, die vor 50 Jahren Deutschland und Frankreich bewegten, hatten vieles gemeinsam: die Revolte gegen die Autoritäten, die Kritik am Kapitalismus, an der Medienzensur sowie am Vietnamkrieg und nicht zuletzt den Kampf um die sexuelle Befreiung. Den Plakaten des Jahres 1968 stehen in der Ausstellung Bilder zu aktuellen Protesten des aus Grenoble stammenden Künstlers Johann Rivat gegenüber. Rivat war zuletzt Stipendiat des Austauschprogramms für bildende Künstler zwischen dem Land Baden-Württemberg und der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Die Konfrontation der beiden Protestkulturen verweist auf Parallelen und Entwicklungen.

Öffnungszeiten:
Di–Do 14–18 Uhr und Fr 10–16 Uhr,
Eintritt frei, Führungen auf Anfrage

Kontakt:
Tel. 0711-23925-13,


Öffnungszeiten

Mo-Fr: 8-20 Uhr
Sa: 9-13 Uhr

Schließungstage s. Aktuelles


Kontakt

Ansprechpartnerin:
Dr. Ida Danciu
Tel.: 0711/212-4458


 

 


Letzte Änderung: 12.03.2018   © 2007 WLB
Württembergische Landesbibliothek - Konrad-Adenauer-Str. 8 - 70173 Stuttgart - Telefon +49 711-212-4454