English | Home | A-Z | Sitemap | Suche | Kontakt | Impressum
 
>Württembergische Landesbibliothek>Die WLB>Freunde der Bibliothek>Buchpatenschaften>Bibeln
 

Patenschaft B-21

Prachtbibel aus herzoglichem Besitz (1591)

Biblia Das ist: Die gantze heilige Schrifft, Teutsch / übers. von Martin Luther. -
Tübingen: Gruppenbach, 1590/91. – 711 Blatt

Provenienz: Herzog Ludwig von Württemberg
Bibliothekssignatur: Bb deutsch 1590 04-2

Herzog Ludwig der Fromme (1554-1593) gab die erste in und für Württemberg gedruckte Lutherbibel in Auftrag. Durch ihre Verbreitung sollte die bewusst lutherische Prägung Altwürttembergs erhalten und verstärkt werden. Das vorliegende Exemplar erhielt Herzog Ludwig als persönliches Belegexemplar, in das er eine Widmung schrieb. Die Holzschnitte sind koloriert. Der Einband weist das württembergische Wappen auf. Auch der punzierte Goldschnitt weist auf den Vorbesitzer edler Abstammung hin.

Schaden bzw. was ist zu tun:
Trockenreinigung des verschmutzten Buchblocks, Abnahme und Papierstabilisierung der ersten und letzten Lagen. Nach Möglichkeit überklebte Spiegel ablösen und Original-Spiegel festigen und ergänzen. Anfertigen und Einarbeiten neuer Fliegender Blätter.

Bundverlängerung zur Befestigung beider losen Holzdeckel. Alte Rückenergänzung abnehmen (beilegen), Buchrücken mit Restaurierleder neu einledern, Rekonstruktion beider Kapitale, Deckelkanten festigen und Fehlstellen mit Leder unterlegen.

Anfertigen eines Schutzumschlages und einer Dokumentation.

Restaurierungskosten:
1.960 €

Übernahme der Buchpatenschaft (Formular)


Kontakt

Ansprechpartner:
Dr. Christian Herrmann
Württ. Landesbibliothek Stuttgart
Konrad-Adenauer-Str. 8
70173 Stuttgart
Tel.: 0711/212-4456



Letzte Änderung: 19.02.2016   © 2007 WLB
Württembergische Landesbibliothek - Konrad-Adenauer-Str. 8 - 70173 Stuttgart - Telefon +49 711-212-4454