English | Home | A-Z | Sitemap | Suche | Kontakt | Lageplan | Impressum
 
>Württembergische Landesbibliothek>Sammlungen>Bibliothek für Zeitgeschichte>Veranstaltungen
 

Vorträge im Jahr 2011

27.01.2011
Prof. Dr. Alfons Kenkmann (Leipzig): Überleben als Zufall. Frühe Erinnerungsberichte jüdischer Kinder aus Polen (gemeinsame Veranstaltung mit dem Verein "Gegen Vergessen - Für Demokratie" anlässlich des Gedenktages an die Verfolgten des NS-Regimes)

03.03.2011
Dr. Bettina Greiner (Berlin): Verdrängter Terror. Sowjetischer Speziallager in der SBZ und frühen DDR (gemeinsame Veranstaltung mit dem Verein "Gegen Vergessen - für Demokratie")

07.04.2011
Prof. Dr. Ton Nijhuis (Amsterdam): Zivilcourage als gesellschaftliches Phänomen. Deutschland und Niederlande im Vergleich

10.05.2011
Dr. Dieter Hartwig (Kiel): Der letzte Großadmiral. Karl Dönitz - Selbststilisierung, öffentliche Wahrnehmung und historische Forschung

09.06.2011      
Prof. Dr. Martin Sabrow (Berlin/Potsdam): Erich Honecker als biographische Herausforderung

07.07.2011
Prof. Dr. Bernd Hüppauf (New York/Berlin): Töten – sterben – opfern. Tod und Todesbilder nach dem Ersten Weltkrieg (in Kooperation mit der Staatsgalerie Stuttgart)

12.09.2011
Dr. Bernd Greiner (Hamburg): Krieg gegen den Terror - 10 Jahre nach "9/11"

25.10.2011
Prof. Dr. Annie Fourcaut (Paris): Zur Geschichte der französischen Großwohnsiedlungen (gemeinsame Veranstaltung mit dem Institut français und dem Romanistik-Institut der Universität Stuttgart im Rahmen der Frz. Wochen 20.10. - 9.11.2011)

7.11.2011
Marie Luise Knott: Denkwege bei Hannah Ahrendt. Lesung und Gespräch, Moderation: Prof. Dr. Gerhard Hirschfeld, BfZ (im Rahmen der Jüdischen Kulturwochen Stuttgart 2011, veranstaltet von der Israelitischen Religionsgemeinschaft Württembergs, in Kooperation mit der Bibliothek für Zeitgeschichte)

23.11.2011, 20 Uhr, Foyer
Prof. Ian Kershaw: Das Ende. Kampf bis in den Untergang. NS-Deutschland 1944/45. SWR-Reihe "Autor im Gespräch", Gesprächspartner: Prof. Dr. Gerhard Hirschfeld, BfZ und Dr. Wolfgang Niess, SWR (gemeinsame Veranstaltung mit dem "Verein gegen Vergessen - Für Demokratie")

15.12.2011
Prof. Dr. Gerhard Hirschfeld (Stuttgart): Ursächlich und wegweisend. Das historische Erbe des Ersten Weltkriegs


Kontakt


Bibliothek für Zeitgeschichte
Tel.: 0711/212-4516



Letzte Änderung: 24.08.2017   © 2007 WLB
Württembergische Landesbibliothek - Konrad-Adenauer-Str. 8 - 70173 Stuttgart - Telefon +49 711-212-4454